Ihre Karten

Zu Ihrem Girokonto bekommen Sie zwei kostenlose Karten: Die girocard [Debitkarte] und die VISA Card [Kreditkarte]. Mit der girocard können Sie im Handel bezahlen und an der Kasse Geld abheben. Die VISA Card benutzen Sie zum Geldabheben am Automaten, zum Shoppen im Internet und bei vielen anderen Gelegenheiten, z.B. zum Bezahlen im Ausland. Dabei haben Sie immer volle Kontrolle: Im Internetbanking haben Sie die Umsätze Ihrer Karten jederzeit im Blick.

Und so sehen Ihre Karten aus:


Kontaktlos zahlen in einer Sekunde

Mit beiden Karten können Sie kleine Beträge auch kontaktlos bezahlen – schneller und bequemer als mit Bargeld. Halten Sie Ihre Karte einfach vor das Lesegerät an der Kasse – und fertig! In der Regel müssen Sie keine PIN eingeben oder unterschreiben, in einer Sekunde haben Sie bezahlt.

Wie das genau geht, erfahren Sie hier

Kostenloses Bargeld

Die Bargeldauszahlung geht vor allem mit der Kreditkarte [VISA Card], ab 50 Euro an jedem Automaten mit VISA Zeichen. Und das kostenlos in allen Euro-Ländern. Das sind allein in Deutschland über 97% aller Automaten.
Mit der Debitkarte [girocard] bekommen Sie an allen ING Automaten in Deutschland kostenfreies Bargeld. Davon gibt es in Deutschland über 1.200 Stück. Die finden Sie vor allem bei ARAL Tankstellen oder bei Saturn.
Bargeldauszahlungen sind für beide Karten ab 50 Euro möglich.

Und wenn Sie über weniger als 50 Euro verfügen? Keine Sorge, dann können Sie auch kleinere Beträge abheben.

Wo Sie den nächsten Automaten finden, zeigt Ihnen die Geldautomatensuche


Bargeld an der Kasse

Richtig gelesen. Bargeld am Automaten abheben ist voll oldschool!

Sie können sich den Weg zum Geldautomaten sparen und direkt beim Einkaufen Bargeld abheben. Bei unseren Handelspartnern können Sie sich ab 10 Euro Einkaufswert bis zu 200 Euro gebührenfrei an der Kasse auszahlen lassen.

Alles was Sie dazu brauchen, sind Ihre girocard und Ihre PIN. Bargeld bekommen Sie an den Kassen von dm, Netto Marken-Discount, ALDI SÜD, REWE, PENNY Markt und toom Baumarkt.


Jederzeit Geld einzahlen

Bargeldeinzahlungen sind bei vielen Kreditinstituten möglich. Welche Entgelte die jeweilige Bank dafür nimmt, erfragen Sie bitte direkt dort.

Die Einzahlung von Bargeld ist auch bei der ReiseBank AG möglich. Die Kosten hierfür werden durch die ING getragen. Einzige Voraussetzung: Sie müssen der Kontoinhaber oder ein Bevollmächtigter des Girokontos sein. Bitte beachten Sie den Minimalbetrag von 1.000 Euro und den Maximalbetrag von 25.000 Euro, des Weiteren werden höchstens 50 Münzen angenommen. Bringen Sie bitte Ihre girocard oder VISA Card und einen Personalausweis oder Reisepass mit, um sich zu legitimieren.


Online-Services für Ihre Karten

In Ihrem Internetbanking managen Sie Ihre Karten schnell und unkompliziert. Sie können:

  • Ihre Karten im Notfall selbst sperren und automatisch eine neue Karte erhalten
  • Bei defekten Karten eine neue bestellen
  • Eine Ersatz-PIN für die VISA Card vergeben
  • Eine Ersatz-PIN für Ihre girocard bestellen
  • Ihre Karten-PIN entsperren, wenn die PIN nach zu vielen falschen Eingaben gesperrt wurde

Wo finden Sie die praktischen Services? Im Internetbanking unter Service und Karten.