75 Euro Gutschrift

Eröffnen Sie bis zum 30.11.2016 Ihr erstes Girokonto und nutzen Sie es als Gehaltskonto!

So geht's

Eröffnen Sie bis zum 30.11.2016 Ihr erstes Girokonto – und wir bedanken uns bei Ihnen mit 75 Euro Gutschrift. Einzige Voraussetzung: Lassen Sie Ihr Gehalt oder Ihre Rente auf das neue Girokonto überweisen. 2 aufeinanderfolgende monatliche Gehaltseingänge über mindestens 1.000 Euro in den ersten 4 Monaten genügen schon.


Wechselservice

Nie war der Kontowechsel so einfach!

Kontowechsel online in wenigen Schritten

Wo finden Sie den Wechselservice?

Loggen Sie sich in unserem Internetbanking ein und klicken Sie im Menü unter Service auf "Kontowechsel".

So geht's

  • Wir ermitteln Ihre Zahlungspartner und listen diese auf.
  • Sie entscheiden, wem wir Ihre neue Bankverbindung mitteilen sollen.
  • Sie ergänzen und korrigieren die Liste Ihrer Zahlungspartner.
  • Mit einem Klick ist der Auftrag auch schon auf dem Weg.
Formulare und Checklisten zum Selbermachen

Auszeichnung

Finanztest (06/2014) der Stiftung Warentest bestätigt erneut: Das Girokonto der ING-DiBa ist "kostenlos ohne Wenn und Aber". Geprüft wurden die Gehalts- und Girokonten von 91 Banken und Sparkassen. Die ING-DiBa überzeugt mit kostenloser Kontoführung ohne Bedingungen und einer Kreditkarte ohne Jahresgebühr.

Mehr Infos

Bargeld im Handel

Kaufen Sie bei REWE, PENNY Markt, toom Baumarkt oder Netto Marken-Discount ein? Dann nehmen Sie beim nächsten Einkauf doch gleich ein wenig Bargeld mit! Das geht mit der girocard gebührenfrei und erspart Ihnen den Weg zum Geldautomaten!

So geht's

Mit Ihrer girocard erhalten Sie bei REWE, PENNY Markt, toom Baumarkt und Netto Marken-Discount direkt an der Kasse bis zu 200 Euro Bargeld, wenn der Einkaufswert mindestens 20 Euro beträgt. Nennen Sie einfach Ihren Wunschbetrag und geben Sie Ihre PIN ein. Fertig!


Gut zu wissen

Voraussetzungen für die Girokontoeröffnung

Die ING-DiBa ist eine reine Privatkundenbank und führt ausschließlich Konten für natürliche Personen (Privatpersonen) und für deren eigene Rechnung.

Voraussetzungen für ein Girokonto und die Vergabe eines Dispokredits

  • Sie sind volljährig und haben eine gute Bonität.
  • Sie nutzen das Girokonto privat und nicht gewerblich.
  • Sie haben ein stabiles monatliches Einkommen - z. B. als Arbeiter, Angestellter, Beamter oder Rentner/Pensionär.
  • Wenn Sie selbstständig sind: Sie erzielen Ihre Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit und nicht aus Gewerbebetrieb.
  • Sie haben Ihren Wohnsitz und Arbeitsplatz in Deutschland.
  • Wenn Sie das Girokonto gemeinsam mit Ihrem Partner beantragen: Sie wohnen unter gleicher Adresse. Eine gemeinsame Adresse ist unter anderem für eine korrekte SCHUFA-Anfrage erforderlich.
Geldautomatensuche
Karten und Kontozugang im Notfall sperren

Karten sperren

Sperren Sie Ihre Karten nach dem Log-in ins Internetbanking unter "Service" und Klick auf "Kartenverwaltung".
Alternativ ist die Sperrung telefonisch möglich: Wir sind rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche für Sie da – 069 / 34 22 24.

Internetbanking und Telefonbanking Zugangsdaten sperren

Sie erreichen uns jederzeit unter - 069 / 34 22 24.