Was ist ein SEPA-Lastschrift­mandat?

Mit einem SEPA-Lastschriftmandat geben Sie als Kontoinhaber Ihr Einverständnis dazu, dass der Empfänger Ihrer Zahlungen (z.B. Ihr Energieversorger) die Beträge in Ihrem Auftrag von Ihrem Konto einzieht.


So funktioniert's

Eine SEPA-Lastschrift beauftragen Sie immer schriftlich. Das Formular dafür, das „SEPA-Lastschriftmandat“, bekommen Sie vom Zahlungsempfänger (z.B. dem Energieversorger). Sie brauchen es nur auszufüllen und dem Zahlungsempfänger unterschrieben zurückzuzusenden. Beispiel für ein SEPA-Lastschriftmandat

Sie möchten Ihre IBAN wissen? Schauen Sie einfach in die Kontodetails im Internetbanking + Brokerage oder nutzen Sie den ING-DiBa IBAN Rechner. Als Inhaber unseres Girokontos finden Sie Ihre IBAN auch auf dem Kontoauszug – rechts oben unter "Neuer Saldo".