Bitte beachten Sie:

Festgeld Neueröffnungen sind nicht mehr möglich. Bestehende Festgelder können wieder angelegt werden.


Kontoführung

Festgeld im Internetbanking führen

Ihr Festgeld führen Sie ganz bequem und kostenlos im Internetbanking. Per Telefon oder Brief geht das natürlich auch.

Kontostand abfragen

Eine tagesaktuelle Auskunft Ihres Kontostands erhalten Sie jederzeit im Internetbanking + Brokerage oder per Telefon.

Kontoauszug

Der Betrag ist je nach Wunsch für 6 oder 12 Monate fest angelegt. Sie erhalten zum Start eine schriftliche Bestätigung der Kontoeröffnung, die den angelegten Betrag ausweist. Vor Ende der Laufzeit informiert die ING-DiBa Sie über Ihren Kontostand und die Zinsgutschrift.

Jahresendbelege erhalten

Ausführliche Informationen zur Jahressteuerbescheinigung und Erträgnisaufstellung erhalten Sie im Bereich Jahresendbelege.

Freistellungsauftrag einrichten oder ändern

Sie können Ihren Freistellungsauftrag direkt im Internetbanking + Brokerage einrichten, ändern oder löschen. Oder Sie füllen das Online-Formular aus und senden es per Post an die ING-DiBa.

Ausführliche Informationen zum Freistellungsauftrag.


Ein-/Auszah­lung

Verrechnungskonto: Was es ist

Für die Eröffnung Ihres Festgeld Kontos wird ein kostenloses ING-DiBa Girokonto oder Extra-Konto als Verrechnungskonto benötigt. Ein- und Auszahlung beim Festgeld Konto erfolgt ausschließlich über das Verrechnungskonto.

Haben Sie noch kein ING-DiBa Girokonto oder Extra-Konto, wird automatisch ein Extra-Konto als Verrechnungskonto für Sie eröffnet. Referenzkonto für das Extra-Konto ist Ihr Girokonto.
Auszahlungen vom Festgeld Konto erfolgen ausschließlich auf das Verrechnungskonto.

Überweisungen auf das Extra-Konto können auch von abweichenden Konten des Kontoinhabers vorgenommen werden.

Festgeld auszahlen

Sie können die ING-DiBa per InternetbankingTelefon oder Brief beauftragen, Ihr Guthaben nach Laufzeitende auf Ihr Verrechnungskonto auszuzahlen.


Anlagebetrag + Laufzeit

Zinsgutschrift erhalten

Die aufgelaufenen Zinsen werden Ihrem Festgeld Konto jeweils am Ende der Festlaufzeit gutgeschrieben. Wir informieren Sie vor Ende der Festlaufzeit schriftlich über Ihren Kontostand und die Zinsgutschrift.

Mindest- und Maximalanlagehöhe

Sie haben schon ein Festgeld bei uns? Dann können Sie ab 10.000 bis 1 Mio. Euro jeden Betrag Ihrer Wahl wiederanlegen. 
Festgeld Neueröffnungen sind nicht mehr möglich.

Anlagedauer: Festlaufzeit und Verfügbarkeit

Sie können das Festgeld für 6 oder 12 Monate anlegen. Eine vorzeitige Verfügung während der Festlaufzeit ist ausgeschlossen.

Laufzeitende: Was ist zu tun?

Sie brauchen sich um nichts zu kümmern: Spätestens 2 Wochen vor Ende der Festlaufzeit melden wir uns schriftlich bei Ihnen. Dann können Sie die ING-DiBa beauftragen, Ihr Guthaben auszuzahlen oder das Festgeld wiederanzulegen.

Wenn Sie die ING-DiBa nicht bis 3 Werktage vor Laufzeitende mit der Auszahlung bzw. Änderung des Anlagebetrags oder der Laufzeit beauftragen, verlängern wir Ihr Festgeld automatisch inklusive der aufgelaufenen Zinsen und mit unveränderter Laufzeit für weitere 6 oder 12 Monate zu dem tagesaktuell geltenden Zinssatz. Sie profitieren dann zusätzlich vom Zinseszinseffekt.

Festgeld wiederanlegen

Sie können die ING-DiBa jederzeit per Internetbanking, Telefon oder Brief beauftragen, Ihr Festgeld nach Laufzeitende wiederanzulegen. Es gilt dann der zum Wiederanlagedatum aktuelle Zinssatz.
Bei der Wiederanlage haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Laufzeit ändern:
    Sie können Ihr Festgeld für den Zeitraum von 6 und 12 Monaten neu anlegen.
  • Anlagebetrag ändern:
    Sie können wählen, wie viel Geld Sie neu anlegen:
    1. Verlängerung des Anlagebetrags inkl. Zinsen
    2. Verlängerung des Anlagebetrags und Auszahlung der Zinsen
    3. Verlängerung mit geändertem Anlagebetrag