Grußwort des Bundesinnen­ministers Dr. Thomas de Maizière

Gern habe ich auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft über die Aktion "DiBaDu und Dein Verein" übernommen. Deutschland lebt vom Ehrenamt. Kein Staat, keine staatlichen Aktivitäten könnten das ersetzen, was im Ehrenamt für unser Land geschieht.

Unterschrift TdM

Dr. Thomas de Maizière, MdB
Bundesminister des Innern


Fragen und Antworten

Anmeldung

Wer kann mitmachen?

Mitmachen können alle Vereine und Vereinsmitglieder, die sich aktiv und unentgeltlich in einer gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Organisation engagieren. Das kann ein Verein, eine gemeinnützige GmbH, Stiftung oder eine sonstige gemeinnützige Organisation sein: Jedes ehrenamtliche Engagement für die Gesellschaft wird honoriert – ganz gleich, ob aus dem Bereich Kinder & Jugend, Senioren, Kultur, Soziales, Sport oder Umwelt. Voraussetzung: Der Verein muss über einen aktuellen Bescheid der Finanzbehörde verfügen und grundsätzlich in Deutschland tätig sein.

Wie lange ist der Aktionszeitraum?

Die Aktion läuft vom 19. Mai bis zum 30. Juni 2015, 12 Uhr.

Wie kann ich meinen Verein bewerben?

Ab dem 19. Mai können Sie Ihren Verein Hilfe des Onlineformulars auf www.ing-diba.de/verein anmelden. Neben den Kontaktdaten können Sie kurz die Aktivitäten ihres Vereins beschreiben und ein Bild bzw. Film hochladen. Außerdem können Sie einen besonderen Vereinswunsch angeben, da die ING-DiBa zum 50. Jubiläum 50 Vereinswünsche extra erfüllt. Nachdem Sie Ihre Angaben und die Teilnahmebedingungen bestätigt haben und diese von unserer Seite aus geprüft und freigeschaltet wurden, erhalten Sie als Bestätigung für Ihre Teilnahme am Abstimmungsverfahren eine E-Mail.

Wie kann ich sehen, ob mein Verein schon angemeldet wurde?

Geben Sie Ihren Vereinsnamen in der Suche auf www.ing-diba.de/verein ein. Wenn Sie Vereine in Ihrer Nähe suchen möchten, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein.

Teilnahmebedingungen

Kann ich mehrere Vereine anmelden?

Nein, jeder Teilnehmer kann nur eine Organisation anmelden.

Wann kann eine Bewerbung abgelehnt werden?

Wenn die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt werden, wird der Verein nicht zugelassen. Sie werden in diesem Fall per E-Mail informiert.

Vereins-Platzierung bookmarken

Bookmark mit iOS (Beispiel: iOS 7 und Safari)
  1. Tippen Sie unten im Browser auf die Taste zum Teilen.
  2. Gehen Sie dann auf das Symbol "Zum Home-Bildschirm".
  3. Dort können Sie die Seite oben rechts zum Homescreen hinzufügen.
Bookmark_iOS | 1 Bookmark_iOS | 2
Bookmark mit Android (Beispiel Android 4.3 und Firefox)

Tippen Sie das Kontext-Menü (die drei Punkte oben rechts) an.
In den Einstellungen können Sie die Website zum Startbildschirm hinzufügen.



Bookmark_Android | 1 Bookmark_Android | 2

Abstimmung

Wie kann ich abstimmen?

Suchen Sie auf www.ing-diba.de/abstimmen den Verein, den Sie mit Ihrer Stimme unterstützen wollen. Auf der jeweiligen Vereins-Detailseite können Sie Ihre 3 Stimmen (=Abstimm-Codes) anfordern. Diese senden die wir Ihnen kostenlos per SMS auf Ihr Handy. Geben Sie Ihre 3 Stimmen innerhalb von 24 Stunden nach Empfang Ihren Vereins-Favoriten oder verteilen Sie diese auf mehrere Vereine. Auf der jeweiligen Vereins-Detailseite können Sie die Abstimm-Codes eingeben. Virtuelle Mobilfunknummern werden nicht berücksichtigt.

Was passiert mit meiner Handynummer?

Unser Versprechen: Wir werden Ihre Handynummer nur für die Abstimmung dieser Aktion verwenden. Wir werden sie direkt nach Beendigung der Aktion löschen, nicht weitergeben und für keine Werbezwecke verwenden.

Wie kann ich möglichst viele Stimmen für meinen Verein sammeln?

Suchen Sie auf www.ing-diba.de/abstimmen den Verein, den Sie mit Ihrer Stimme unterstützen wollen. Auf der jeweiligen Vereins-Detailseite finden Sie in der "Toolbox" Werbematerialien, die Ihnen beim Stimmen Sammeln helfen.

Nachweis der Gemeinnützigkeit

Woher weiß ich, ob mein Verein einen gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zweck verfolgt?

Fragen Sie zunächst im Vorstand der Organisation nach. Zusätzlich werden alle eingereichten Organisationen anhand eines aktuellen Bescheids der Finanzbehörde überprüft, ob diese einen gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zweck verfolgen.

Was ist ein Freistellungsbescheid und warum muss ich diesen einreichen?

Ein aktueller Bescheid der Finanzbehörde ist eine Form des Steuerbescheids mit dem die Finanzbehörden Organisationen und Vereinen die Freistellung von der Besteuerung bescheinigen. Als aktueller Bescheid werden von uns akzeptiert:

  • ein aktueller Feststellungsbescheid nach § 60a Abs. 1 AO oder
  • ein Freistellungsbescheid oder eine Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des zuständigen Finanzamts oder
  • bei inländischen juristischen Personen des öffentlichen Rechts ( = Gemeinden, Kirchen ) eine Bestätigung der Zugehörigkeit.

Fragen Sie am besten zunächst im Vorstand Ihrer Organisation nach.

Was ist, wenn mein Verein keinen Freistellungsbescheid hat?

Kommunale oder kirchliche Einrichtungen (=inländische juristische Personen des öffentlichen Rechts), die vom Finanzamt keinen Feststellungs- oder Freistellungsbescheid erhalten, können alternativ auch ein Schreiben des Trägers vorlegen, dass folgende Punkte beinhaltet:

  • Bestätigung der Zugehörigkeit der Einrichtung zur Gemeinde oder Kirche
  • Einsatz der Spende ausschließlich für den Zweck der Einrichtung
  • Ausstellung einer Zuwendungsbestätigung im Nachhinein möglich

Aktionsende

Wann werden die Gewinner informiert?

Innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung der Aktion werden die tausend Vereine mit den meisten Stimmen sowie die Empfänger der 50 Vereinswünsche per E-Mail in Kenntnis gesetzt und über das weitere Vorgehen informiert. Die Empfänger der Sonder-Spenden in Kooperation mit dem Bundesinnenministerium werden nach der Entscheidung des Bundesinnenministeriums ebenfalls per E-Mail informiert.

Wie erfahre ich, ob die Spende an meinen Verein bereits überwiesen wurde?

Sobald die Spende angewiesen wurde, erhalten Sie zeitnah eine Benachrichtigung per E-Mail.