Finanzen verstehen

Finanzen verstehen

Wir fördern die Eigenständigkeit von Verbrauchern in Finanzfragen – durch einfache, transparente Bankprodukte und Services, die bei der Entscheidungsfindung helfen.

Das 1x1 für Finanzen

Gemeinsam mit der ZEIT Akademie präsentiert die ING den Video-Ratgeber „Das 1x1 für Ihre Finanzen – Wie Sie einfach mehr von Ihrem Geld haben“. Darin beantwortet Verbraucherjournalist Hermann-Josef Tenhagen alle Fragen rund um die wichtigsten Finanzthemen, etwa, wie man leicht im Alltag Kosten senken kann oder auch, wie man sinnvoll Geld anlegt.

 

Das 1x1 für Finanzen


WissensWert

Das Redaktionsteam der ING veröffentlicht im WissensWert-Blog und auf den Social Media Kanälen der ING regelmäßig nutzwertige Inhalte rund ums Geld. Die aktuellen und spannenden Beiträge reichen von Geldanlage, Bauen und Wohnen, Kredite, Kontoführung und Steuern bis hin zu Informationen über aktuelle Betrugsmaschen.

 

WissensWert News


Helmut Schmidt Journalistenpreis

Seit 1996 vergibt die ING den nach Altkanzler Helmut Schmidt benannten Journalistenpreis für besonders verbraucherfreundliche Berichterstattung über Wirtschafts- und Finanzthemen. Im Mittelpunkt steht für die hochkarätig besetzte Jury, ob ein Beitrag dem Leser in klarer Sprache objektive Hinweise gibt und ihm weiterhilft, eine Entscheidung zu treffen. Denn: Journalismus soll die Kompetenz des Verbrauchers stärken und Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen wecken. Dotiert ist der Helmut Schmidt Journalistenpreis jährlich mit insgesamt 30.000 Euro.

 

Webseite Helmut Schmidt Journalistenpreis


Umfragen und Studien

Die ING führt regelmäßig Bevölkerungsumfragen, unter anderem im Rahmen der ING International Surveys durch – einer Studienserie, die regelmäßig Einstellungen, Wissen und Verhalten rund um Finanzthemen wie Sparen, Kredite, Mobile Banking oder Ausgabeverhalten der Bevölkerung in Deutschland und weiteren europäischen Ländern beleuchtet.

 

ING Studien


Aktion pro Aktie

Aktion pro Aktie ist eine Aktion führender deutscher Direktbanken: Die comdirect bank, die Consorsbank, die DAB Bank, ING und maxblue machen sich stark für eine bessere Aktienkultur in Deutschland. Studien, Bildungsangebote, Veranstaltungen, gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit sowie der „Tag der Aktie“ leisten einen Beitrag dazu, das Thema stärker in den Köpfen der Deutschen zu verankern.

 

Webseite Aktion pro Aktie


Think Forward Initiative

Um ein gemeinsames Verständnis von Herausforderungen bei der Finanzplanung für europäische Haushalte zu entwickeln und Ideen und Lösungen zu erarbeiten, wie Verbraucher bei der Entscheidungsfindung unterstützt werden können, sind wir Gründungsmitglied der „Think Forward Initiative“ – mit starken Partnern wie Microsoft, Deloitte und dem Centre for Economic Policy Research (CEPR).

 

Unterstützung bei finanziellen Entscheidungen gefragt
Webseite Think Forward Intiative (englischsprachig)

Gesellschaftliches Engagement

Gesellschaftliches Engangement

Die Gesellschaft soll auch vom Erfolg der ING profitieren. Als „Corporate Citizen“ unterstützen wir deshalb das ehrenamtliche Engagement von Bürgern und das unserer Mitarbeiter sowie ausgewählte UNICEF-Projekte.

Du und Dein Verein

Mit der Aktion "Du und Dein Verein" unterstützt die ING die vielfältige ehrenamtliche Arbeit in Vereinen Deutschlands mit insgesamt 1.000.000 Euro. Von Sport bis Kultur: Die ING hat seit 2011 bereits fünfmal je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine gespendet.

 

We care

Mit dem Programm "We care" unterstützt die ING bereits seit 2005 gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Vereine, in denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich tätig sind. Seit Start des Programms hat die ING rund 4 Millionen Euro für das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter zur Verfügung gestellt.

 

Bericht 10 Jahre „We care“


Give five!

Beim jährlich stattfindenden Corporate Volunteering-Programm "Give five!" können ING Mitarbeiter ein Projekt einer gemeinnützigen Einrichtung wählen, das sie einen Tag lang ehrenamtlich unterstützen. Für dieses Engagement gewährt die ING ihren Mitarbeitern eine Zeitgutschrift von fünf Stunden. Beispielsweise am jährlichen Malteser Social Day oder dem Down-Sportlerfestival.

 

Bericht über „Give five!“-Einsätze
Malteser Social Day Frankfurt
ING Marathon zum Welt-Down-Syndrom Tag


UNICEF

Seit Beginn der Zusammenarbeit mit UNICEF in 2005 hat die ING gemeinsam mit Kunden und Mitarbeitern rund 1,5 Mio. Euro für die Bildung von Kindern und Jugendlichen gespendet, etwa für das Programm "Schulen für Afrika". Das Ziel des 2015 gemeinsam von UNICEF und ING aufgesetzten  Programms „Power for Youth“‘ ist es, Kinder und Jugendliche bei der Entwicklung nachhaltiger Zukunftschancen zu unterstützen.

 

Webseite UNICEF
Bericht 10 Jahre Partnerschaft


BasKIDball

Das Sportprojekt BasKIDball ist eine Gemeinschaftsinitiative von iSo – Innovative Sozialarbeit und ING. Der erste BasKIDball-Standort wurde 2007 in Bamberg gegründet. Ideengeber war unter anderem Holger Geschwindner, der langjährige persönliche Trainer und Mentor von Basketball-Superstar Dirk Nowitzki. Heute gibt es insgesamt 18 Standorte in ganz Deutschland. Die einfache Philosophie des Projekts ist, mittels Spiel und Sport quasi nebenbei soziale Kompetenzen zu vermitteln. Als Schirmherr von BasKIDball fungiert Dirk Nowitzki.

 

Webseite von BasKIDball

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: FAIRantwortung@ing-diba.de