Die ING-DiBa

"Mit der Fokussierung auf die wirklichen Kundenbedürfnisse und eine hocheffiziente Geschäftsabwicklung ist die ING-DiBa in wenigen Jahren zur drittgrößten deutschen Privatbank geworden. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir auch im Zeitalter der Digitalisierung fortschreiben – und mit neuen digitalen Services am Markt die Nase vorn haben."
Roland Boekhout - Vorstandsvorsitzender

Die ING-DiBa (PDF, 796 KB)
ING-DiBa – englische Version (PDF, 793 KB)


FinTechs

"Um Innovationsführer im Bankenmarkt zu werden, nutzen wir alle verfügbaren Optionen. Das kann auch die Kooperation mit einem FinTech-Unternehmen oder eine Beteiligung daran sein. Wir müssen nicht alles selbst machen.“
Roland Boekhout - Vorstandsvorsitzender

FinTechs (PDF, 625 KB)
FinTechs - englische Version (PDF, 621 KB)


ING Wholesale Banking

“ING Wholesale Banking ist als Teil der ING-DiBa eine wachstumsstarke Bank in Deutschland und Österreich. Wir konzentrieren uns auf die Sektoren, in denen wir unsere langjährige Erfahrung und weltweite Expertise zum Vorteil unserer Kunden nutzen können. Unser Ziel ist eine nachhaltige, vertrauensvolle Kundenbeziehung.“
Joachim von Schorlemer - Vorstand

ING Wholesale Banking (PDF, 783 KB)
ING Wholesale Banking - englische Version (PDF, 785 KB)

Qualität in der Baufinanzierungsberatung

"Die Finanzierung von Wohneigentum ist für die ING-DiBa nicht nur ein zentrales Geschäftsfeld, sondern auch eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Damit unsere Kunden die richtige finanzielle Entscheidung treffen, muss die Beratung fachlich qualifiziert und optimal auf deren Möglichkeiten und Bedürfnisse zugeschnitten sein. Für diesen Anspruch stehen wir."
Katharina Herrmann - Vorstand

Baufinanzierung (PDF, 1 MB)
Quality in mortgage consulting - englische Version (PDF, 1,1 MB)



Sonn- und Feiertagsarbeit in Callcentern

„Die Entscheidung zum Verbot der Sonntagsarbeit in Callcentern ist nicht zeitgemäß und steht im Widerspruch zur wirtschaftlichen
und gesellschaftlichen Entwicklung in Deutschland. Unsere Kunden werden aber auf jeden Fall weiterhin an sieben Tagen rund um die Uhr einen kompetenten persönlichen Ansprechpartner haben.“
Roland Boekhout - Vorstandsvorsitzender

Sonn-und Feiertagsarbeit (PDF, 403 KB)
Sunday Work - englische Version (PDF, 398 KB)