Warum wir mit FinTechs kooperieren?

Wir wollen unseren Kunden im Retail- und im Wholesalebanking maßgeschneiderte, digitale Services zur Verfügung stellen. Um dieses Ziel zu erreichen, kooperieren wir unter anderem mit FinTechs und innovativen Partnern.

Wie könnt ihr uns kontaktieren?

Du bist Gründer eines FinTechs und möchtest mit uns in Kontakt treten?
Schreib einfach eine E-Mail: 
Liesa.Feis@ing-diba.de

Welche Möglichkeiten der Kooperationen gibt es für die ING?

1. Einkauf

Die Bank kauft Services ein, die von einem FinTech-Unternehmen entwickelt wurden, und integriert sie in ihr eigenes Produktangebot.

2. Verweis

Die Bank verweist ihre Kunden gezielt auf das Produkt oder den Service eines FinTech-Anbieters, mit dem sie kooperiert.

3. Gemeinsame Vermarktung

Die Bank und das FinTech-Unternehmen kooperieren, um ihre jeweiligen Produkte und Services gemeinsam im Markt zu platzieren, wie z.B. bei der Zusammenarbeit mit Online-Kreditvermittlungsplattformen.

4. Gemeinsame Entwicklung

Die Bank entwickelt als Partner zusammen mit einem FinTech-Unternehmen gemeinsame Ideen und Lösungen.

Um Innovationsführer im Bankenmarkt zu werden, nutzen wir alle verfügbaren Optionen. Das kann auch die Kooperation mit einem FinTech-Unternehmen oder eine Beteiligung daran sein. Wir müssen nicht alles selbst machen.

Nick Jue

Vorstandsvorsitzender