Filter


Banknote kaputt – was tun?

Beschädigtes Geld verliert nicht an Wert | 20.02.2014

© Deutsche Bundesbank

Eine Euro-Banknote bleibt in der Regel nicht länger als zwei Jahre im Umlauf. In dieser Zeit geht der Schein durch viele Hände und ist hohen Belastungen ausgesetzt. Das Meiste steckt das Spezialpapier auf Baumwollbasis locker weg. Doch was tun mit Geldscheinen oder -münzen, die wirklich kaputt oder nur noch teilweise vorhanden sind?

Weiterlesen

Noch einmal neu durchstarten

Ausbildung 50+ der ING-DiBa | 13.02.2014

Ausbildung 50+


© ING-DiBa

Seit 2006 bildet die ING-DiBa auch Mitarbeiter jenseits der 50 aus. Damit ermöglicht die Bank gerne auch älteren Menschen den Wiedereinstieg ins Berufsleben. Die Ausbildung dauert zwölf Monate. Am Ende steht die Prüfung der von der IHK bescheinigten Qualifikation (Bankassistent Kundendialog bzw. Immobilienfinanzierung) an. Ist diese gut bestanden und die Eignung für die Tätigkeit gegeben, ist eine Übernahme wahrscheinlich.

Weiterlesen

Olympia – die kuriosesten Siegprämien

Sotschi und seine Vorgänger von anderer Seite betrachtet | 06.02.2014

Olympia: Die kuriosesten Siegprämien

© autofocus67/Fotolia.com

Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche Prämien unsere Olympioniken für Ihre Siege erhalten? Keineswegs wird immer nur Geld ausgezahlt, so manche Belohnung ist mitunter kurios. Von kostenloser Wurst auf Lebenszeit bis noch mehr Gold für die Goldmedaille ist alles dabei.

Weiterlesen