Filter


Ihr Geld 2019

Was ändert sich? – Was gibt’s Neues? – Wo können Sie sparen? │05.12.2018

Neues 2019

© ING

Beitragsentlastungen, steigende Renten oder das Recht auf Brückenteilzeit – im kommenden Jahr stehen für Steuerzahler und Arbeitnehmer einige Veränderungen an. Was 2019 wichtig ist, hier auf einen Blick.

Das sollten Sie nicht verpassen

Alles beim Alten?

„Und so bleibt 2019 (fast) alles wieder mal beim Alten“ meint Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der ING | 05.12.2018

Studentenjobs

© ING-DiBa AG

Mit den Wirtschaftsprognosen für das nächste Jahr ist es immer mehr so wie mit dem Verkauf von Weihnachtsartikeln im Supermarkt: sie fangen immer früher an. Konnte man in der Vergangenheit noch ruhig bis in den Dezember warten, um die Ergebnisse kollektiven Glaskugellesens zu genießen, wird man mittlerweile schon Anfang November überspült von Ausblicken, Pessimismus und Optimismus. Die Ausblicke sagen dabei allerdings häufig mehr über die aktuelle Situation als über die Zukunft. Der Ausblick für 2019 macht da keine Ausnahme.

Weiterlesen

Termine Dezember 2018

Termine vom 06.12.2018 bis 09.01.2019

© ING-DiBa

Die Adventszeit hat begonnen. In den USA gibt es am 18. Dezember mit dem „Back-Plätzchen-Tag“ („Bake Cookies Day“) sogar einen kuriosen Feiertag. Angesichts der vielfältigen Keksvarianten sind der Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt. Neue Rezepte auszuprobieren, kann sich lohnen. Die US-Notenbank (Fed) bleibt mit ihrer Geldpolitik dagegen weiterhin bei ihrem bisher angewandten Rezept.

Weiterlesen

Neues Jahr – neues Zuhause

Mit diesen fünf guten Vorsätzen schaffen Sie’s 2019 ins Eigenheim! | 03.12.2018

Im neuen Jahr Träume zu verwirklichen, neue Türen zu öffnen und endlich ins eigene Zuhause zu ziehen, ist einfacher als Sie denken. So klappt‘s 2019 auch bei Ihnen mit den eigenen vier Wänden!

Weiterlesen

Eigenbedarfskündigung

Was sollten Mieter beachten? │03.12.2018

Eigenbedarfskuendigung

© asiseeit - istock.com

Wenn plötzlich eine Kündigung wegen Eigenbedarfs in die Wohnung flattert, ist das für viele Mieter ein Schock. Doch nicht immer ist diese Kündigung rechtswirksam – und in manchen Fällen können Mieter sogar Schadensersatz verlangen.

Jetzt informieren