Digitale Unterschrift

Muss man Kreditverträge überhaupt noch handschriftlich unterschreiben? | 05.09.2018

Kreditvertrag digital unterschreiben

© golero – istock.com

Da wird die Finanzwelt durchdigitalisiert und dann sollen Verträge noch ausgedruckt und handschriftlich unterschrieben werden? Ist das im digitalen Zeitalter denn überhaupt noch notwendig? Jein sagt der Gesetzgeber. Kreditverträge können mittlerweile auch digital unterschrieben werden.

Viele kennen die Situation: Da steht man im Autohaus vor seinem Traumauto und würde das neue Fahrzeug am liebsten sofort mitnehmen. Aber würde eine Finanzierung überhaupt klappen? Und wie lange dauert es, bis man eine Kreditentscheidung bekommt und das Geld auf dem Konto verfügbar ist?

Bisher hat ein Kreditantrag bis zur Auszahlung bis zu einer Woche gedauert. Die Ungewissheit, ob es denn mit der Finanzierung überhaupt klappt inklusive.

Das können Neukunden der ING-DiBa jetzt schneller. Denn ab sofort werden ING-DiBa Konsumentenkredite zwischen 2.500 bis 50.000 Euro volldigital abgewickelt. Das spart nicht nur Zeit, man kann es außerdem direkt vom Sofa aus oder direkt beim Autohändler erledigen.

Aber was heißt volldigitaler Abschluss eigentlich?

Durch das „Postident E-Signing“ der Deutschen Post AG ist der Kreditprozess vom Antrag bis zur Auszahlung des Geldes vollständig papierlos und dauert in der Regel max. 24 Stunden.

Der Kreditantrag wird auf der ING-DiBa Website ausgefüllt. Die dazugehörigen Unterlagen können direkt hochgeladen werden. Willigt der Kunde dem digitalen Einkommenscheck ein, wird das Einkommen direkt auf dem Gehaltskonto geprüft. So kann der Kreditantrag noch schneller entschieden werden.

Als nächstes geht es zur Post. Natürlich nur auf das Online-Portal der Deutschen Post AG. Dort führt der Kunde ganz einfach und sicher eine Video-Legitimation durch.

Ist die Legitimation erfolgreich abgeschlossen, erhält der Kunde im Anschluss ein Einmal-Zertifikat, sozusagen die persönliche „digitale Unterschrift“, die er nur für diesen Kreditantrag nutzen kann. Mit nur wenigen Klicks ist der Kreditantrag dann unterschrieben und wird an die Bank übermittelt.

Das Ausdrucken, handschriftliche Unterschreiben und Versenden per Post entfällt dabei komplett.

„Kern unserer Unternehmensstrategie ist, Kunden Bankgeschäfte so bequem und einfach wie möglich zu machen. Durch den volldigitalen Konsumentenkredit können unsere Kunden nun barrierefrei und rund um die Uhr ihren Kreditwunsch beantragen – egal ob am PC, Laptop oder per Tablet“, Željko Kaurin, Vorstandsmitglied der ING-DiBa AG.

Autor: ING-DiBa


Ihre Meinung

Kommentare (9)


Kommentare

ING-DiBa

10.09.2018

Hallo Herr Weigmann, im ersten Schritt bieten wir diesen Service für Neukunden an, die alleine einen Kredit über die Homepage beantragen. Im 2. Schritt kümmern wir uns natürlich auch um die Bestandskunden. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Andreas Weigmann

09.09.2018

Warum wird die digitale Unterschrift nur Neukunden angeboten? Bestandskunden haben sich doch bereits legitimiert und es wäre einfach, Kredite innerhalb eines Mausklicks zu vergeben?


ING-DiBa

07.09.2018

Hallo Herr Genster, danke für den Hinweis! Wir haben es angepasst. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Torsten Genster

06.09.2018

Auf dieser Seite heißt es: „ spielend leicht Wünsche erfüllen ab 2,79%effektivem Jahreszins“....unter dem Button finden sich Kredite jedoch erst ab 2,99 % effektivem Jahreszins. Ein Schelm wer böses dabei denkt ! Unlauterer Wettbewerb wäre wohl der juristische Ausdruck. Im Zweifelsfall habe ich Ihnen hiermit viel Geld gespart.


P. B.

06.09.2018

Wieso wird zur Legitimation nicht auch die Funktion des elektronischen Personalausweises genutzt?


Jonas

06.09.2018

@Evgenij Stepanov

Deshalb heißt es ja AB !!!
Das ist aber nicht nur bei der ING so...gibt es in jedem Bereich.

In den Geschäften heißt es ja auch immer BIS ZU 50% reduziert...bekommst du dann deine 50%??? NEIN!!!
Dann sind es auch 20%, 30%.....

Also reg dich nicht unnötig auf ;-)

UND

ING ist immer noch mit dem besten Service und Konditionen auf dem Markt...musst ja auch bedenken, die haben noch Mitarbeiter vom FACH, gut geschult usw.
Kostet Personalkosten, Weiterbildungskosten, etc.

Kannst aber auch zur Sparkasse ohne Service, mit Mitarbeitern die nicht mehr so die Ahnung haben und dafür dann aber 4,75% verlangen oder sogar 5,32%.

Also was ist dir jetzt lieber???


Evgenij Stepanov

05.09.2018

Zuerst schreibt Ing-Diba AG ab 2,79% effektivem Jahreszins aber nachher landet man bei 3,79%.


ING-DiBa

05.09.2018

Hallo Anonym, Sie haben natürlich Recht: Die Identifizierung erfolgt schon über die Deutsche Post, z.B. per Video-Legitimation. Die digitale Unterschrift ersetzt, wie beschrieben, das Ausdrucken und Unterschreiben des Vertrags. Das war vorher trotzdem notwendig. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Anonym

05.09.2018

Wozu ist eine weitere Identifizierung notwendig? Das Konto wird doch bereits mittels Post-Ident eröffnet.