Überweisen einfach per Foto

Für ING-DiBa Kunden wird Banking noch leichter

Bankgeschäfte können manchmal ein bisschen lästig sein. Zum Beispiel wenn Sie eine Rechnung bezahlen wollen: Sie müssen eine 22-stellige IBAN eingeben. Damit ist nun Schluss: Mit der ING-DiBa geht Banking jetzt so einfach, dass es fast schon Spaß macht.

Rechnungen und Überweisungsträger einfach abfotografieren – mit der Fotoüberweisung

Sie wollen eine Rechnung bezahlen? Dann fotografieren Sie einfach Ihren Überweisungsträger oder die Rechnung mit Ihrem Smartphone. Den Rest erledigt die Banking App für Sie. Die Software erkennt alle nötigen Informationen und füllt das Überweisungsformular automatisch aus – vom Empfängernamen bis zur IBAN. Sie brauchen nichts mehr abzutippen. Es genügt, wenn Sie die Angaben kontrollieren und den Auftrag freigeben.

Benötigt man dazu eine spezielle Software? Nein, die Fotoüberweisung ist direkt in die ING-DiBa Banking App integriert. Sie müssen keine weitere App installieren. Um die Funktion optimal zu nutzen, empfehlen wir eine stabile WLAN-Verbindung.

Mehr über die Apps der ING-DiBa erfahren Sie hier.


Umfrage



Ihre Meinung

Kommentare (162)


Kommentare

ING

05.12.2018

Hallo Lars, danke für den Wunsch - den geben wir gerne weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Lars

04.12.2018

Leider überblendet der Blitz der Fotoüberweisung die Monitore, das abfotografieren von Monitoren geht deshalb leider nicht. Egal ob Inhalt QR Code oder Rechnungs-PDF. Also bitte Blitz Optional machen.


ING

04.12.2018

Hallo Herr Mönks, bei einer Rechnung können Sie den QR-Code über die Fotoüberweisung auslesen. Das Scannen ist aber nicht direkt möglich. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Rainer Mönks

03.12.2018

Wann kann man mit QR-Code bei ING-DIBA zahlen?


ING

27.11.2018

Hallo FS, für die Fotoüberweisung kann immer nur 1 Bild aufgenommen werden. Es sollte allerdings klappen, wenn Sie 2 Seiten nebeneinander legen und davon 1 Aufnahme machen - testen Sie einfach mal aus. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


FS

25.11.2018

Eine super Idee! Frage: Was mache ich mit mehrseitigen Rechnungen - IBAN auf der ersten Seite, Rechnungsbetrag auf der letzten? Kann ich dann die beiden Seiten auf einmal, also als 1 Foto, fotografieren? Oder 2 Fotos machen? Oder geht es dann gar nicht?


Martin

18.11.2018

Ich nutze die Funktion regelmäßig und ohne besonders achtsam bei der Aufnahme zu sein funktioniert die Funktion zuverlässig auf meinem iPhone SE. Schön wäre nun die Funktion, dass auch E-Mail-Rechnungen z.B. in Form einer pdf, direkt verwendet werden könnten... Grüße Martin


ING

15.11.2018

Hallo Herr Priebe, ausreichend Helligkeit und eine dunkle Unterlage können helfen - und sollte es dann immer noch nicht richtig klappen, rufen Sie kurz zur Klärung unsere Kollegen unter 069 / 34 22 24 an. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Holger Priebe

15.11.2018

Super Idee,habe beim fotografieren von Überweisungsträgern aber bis jetzt nur die Fehlermelding "Leider ist ein Fehler aufgetreten...." , egal wie ich das Bild ausrichte.


ING

05.11.2018

Hallo Frau Eder-Thomas, in dem Fall müssen Sie die Überweisungsdaten (noch) manuell eingeben. An einer Lösung für digitale Rechnungen aber wir gerade schon. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Friederike Eder-Thomas

03.11.2018

Kurze Frage: was mache ich, wenn Rechnung und Girocode nur digital auf dem Handy vorliegen.


ING-DiBa

30.06.2017

Hallo Früchtenicht, die Fotoüberweisung werden wir auf jeden Fall noch in die neue App einbinden. Bitte haben Sie noch ein bisschen Geduld. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Früchtenicht

29.06.2017

In der neuen DiBa app fehlt leider die Fotoüberweisung. Das ist leider ein schritt rückwerts.


Christian Sturm

27.06.2017

Ja, bitte GiroCode aufnehmen!


ING-DiBa

19.06.2017

Hallo zusammen, gerne nehmen wir den Wunsch, GiroCode zu aktivieren, auf. Ob dieser umgesetzt wird, können wir Ihnen allerdings nicht sagen. Dafür aber, dass er von den Kollegen geprüft wird. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Daniel

16.06.2017

Hallo liebes ING-DiBa Team,

ich würde mir auch eine Implementierung von GiroCode wünschen. Im Gegensatz zur Fotoüberweisung treten hier keine Fehler auf, es funktioniert rasend schnell. Da andere Kreditinstitute GiroCode neben der Fotoüberweisung anbieten, hoffe ich darauf, GiroCode bald in der App aufzufinden.

Viele Grüße


Rüdiger

07.06.2017

schließe mich den Vorrednern an! Die Fotoüberweisung funktioniert auch bei mir nicht. Ich nutze mittlerweile die Banking4I App von Subsembly um mit meinem ING DiBa Konto per GiroCode zu überweisen.


Robin

07.06.2017

GiroCode wäre mir auch wesentlich lieber, auf keinem meiner Endgeräte funktionierte die Fotoüberweisung bisher.

Hört doch bitte auf eure Kunden und deren Wünsche!


Jean

05.06.2017

Ich wünsche mir ebenfalls die Funktion für GiroCode.


Thorsten

17.05.2017

Girocode sollte unterstützt werden. Das kann doch kein Problem darstellen.


Salomon

10.05.2017

Ging mit meinem vorigen Xperia problemlos, geht jetzt nicht mehr mit meinem Infiniton X1. Die Banking-App stellt zwar das Foto scharf, kann aber (senkrecht drüber, dunkler Hintergrund) nicht auslösen.


ING-DiBa

08.05.2017

Hallo Herr Müller, nach dem Fotografieren muss die Überweisung noch mit dem jeweiligen Freigabeverfahren bestätigt werden. Erst dann wird der Auftrag auch ausgeführt. Solange Sie dies nicht zweimal getan haben, kann die Überweisung auch nicht doppelt ausgeführt werden. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Denis Müller

06.05.2017

Habe jetzt 2x die selbe Fotoüberweisung versucht . Wird aber nicht angezeigt, dass das Geld abgeht.
Hoffe es wird jetzt nicht 2x abgebucht?


ING-DiBa

05.05.2017

Hallo Peter, vielen Dank für den Hinweis, wir kümmern uns drum! Ausführliche Informationen zur Fotoüberweisung finden Sie übrigens auch hier: www.ing-diba.de/kundenservice/mobile-apps/banking-und-brokerage/#fotoueberweisung Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Peter

02.05.2017

"Video ist nicht verfügbar" - was ist hier los?


Michael

18.04.2017

Girocode wäre wirklich notwendig


Ju_Ku

02.04.2017

"Video ist nicht verfügbar" - Das macht keinen guten Eindruck.

Wünsche mir auch GiroCode statt (oder plus) Fotoüberweisung. Letztere klappt bei mir mit meinem Handy auch nicht richtig, daher tippe ich lieber ab.


Malte

24.03.2017

GiroCode Unterstützung wäre klasse. Ist schneller, einfacher und weniger fehleranfällig.


ING-DiBa

23.03.2017

Hallo Dan, so sollte das natürlich nicht sein. Wenn der Fokus sich nicht scharf zieht, liegt das erfahrungsgemäß an den Lichtverhältnissen. War es gestern Abend vielleicht ein wenig dunkel, als Sie es versucht haben? Gleichzeitig kann es auch daran liegen, dass der Monitor zu hell eingestellt ist. Probieren Sie es bitte einfach nochmal aus - normalerweise funktioniert es natürlich einwandfrei. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Dan

22.03.2017

Mit der normalen Kamera-App kann ich wunderbar fokussieren, die DiBa-App zoomt wild rein und raus. Schade :(


Oliver Schubert

10.03.2017

Bitte Fotoüberweisung unbedingt kurzfristig auch für das Ipad anbieten!!!

Vielen Dank!


Mike24

06.03.2017

Ich habe jetzt auch schon Girocode-Rechnungen bekommen, auch per eMail z.B., mit der App einer anderen Bank halte ich das Handy an den Bildschirm oder auf das Papier zu und gut.

Es wäre wirklich eine einheitliche Sache wenn die Deutsche Kreditwirtschaft und nicht nur Sparkassen & VR-Banken das System einheitlich unterstützen anstelle das jede Bank was extra macht... wenn ich gezwungenermaßen bei 2 Banken bin ist das sonst für mich leider wieder mehr Aufwand verschiedene Logiken zu benutzen und eben nicht mehr total unkompliziert.


ING-DiBa

27.02.2017

Hallo Peterle, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir nehmen die Wünsche unserer Kunden ernst, aber aktuell gibt es zum Girocode keine konkreten Pläne. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Peterle

27.02.2017

Gibt es schon einen Termin bis wann der Girocode unterstützt wird? Bitte auf die Kundenwünsche hören!!!


Manne

22.02.2017

Bitte bitte die Fotoüberweisung auch beim iPad anbieten!


ING-DiBa

21.02.2017

Hallo Arne, die Fotoüberweisung geht zurzeit nur mit dem Smartphone in der Banking App. Natürlich geben wir Ihren Wunsch gerne an die Kollegen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Arne

20.02.2017

Warum sehe ich die Funktion nicht auf dem IPad?


MJG

15.02.2017

Hallo!
Wird Zeit für Giro Code!
Rechnung fotografieren hat bei mir noch nie funktioniert!
Bitte!


ING-DiBa

25.01.2017

Hallo A.Z., an der Schriftgröße der Daten sollte es eigentlich nicht scheitern. Haben Sie mal versucht, etwas mehr Abstand zum Dokument zu nehmen, so dass das gesamte Dokument im Rahmen platziert ist? (Gerne auch mit einen bisschen "Luft" zum Rahmen) Viele Grüße, Ihr Social Media Team


A.Z.

24.01.2017

Foto Überweisung funktioniert leider überhaupt nicht. Wie soll das auch funktionieren, wenn die IBAN Nummer meist nur sehr klein irgendwo auf der Rechnung steht. Habe inzwischen 5 unterschiedliche Handys ausprobiert, Scheinwerfer mit 200 Watt für eine gute Ausleuchtung benutzt. Was mich wundert, dass das auch bei einem maschinellen Überweisungsformular nicht funktioniert, Dort stehen die Daten wesentlich strukturierter. Trotzdem löst auch hier die Kamera trotz guter Schärfe im Display nicht aus. Woran liegts, das soviel Leute keinen Erfolg haben. Ist Verbesserung irgendwann in Aussicht?


ING-DiBa

19.01.2017

Hallo Thomas, bitte rufen Sie uns kurz unter 069 / 34 22 24 an - die Kollegen schauen gern einmal, woran es hakt. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Thomas

19.01.2017

Fotoüberweisung funktioniert einfach nicht und es liegt nicht an den Kamerahandy's.
Gibt es die Möglichkeit über einen QR Code Scanner?


ING-DiBa

16.01.2017

Hallo Thomas, kennen Sie schon unsere SmartSecure App? Damit können Sie eine Transaktion auf dem gleichen Gerät freischalten wie Sie diese auch beauftragt haben: www.ing-diba.de/kundenservice/mobile-apps/smartsecure/ Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Thomas

13.01.2017

Fotografieren funktioniert nicht immer. Aber was mich am meisten stört ist das ich meine TAN Liste benötige und das nicht per SMS machen kann.


Jesko

11.01.2017

Ich kann mich den anderen nur anschließen... GiroCode wäre eigentlich ein MUSS.... das würde viele Überweisungen stark vereinfachen.
Die Photo-Überweisung kann ja eine Option bleiben, aber sie funktioniert einfach nicht zuverlässig genug. Und bei Rechnungen mit GiroCode ist es dann echt ärgerlich, wenn man x-Stellige Aktenzeichen (Strafzettel) abtippen muss...


Stefan

07.01.2017

Ich bin sehen zufrieden mit der ING DiBa, aber zum Girocode noch nicht einmal konkrete Pläne zu haben, ist enttäuschend und wenig verständlich.


ING-DiBa

21.12.2016

Hallo Ingmar, aktuell gibt es dazu keine konkreten Pläne. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Ingmar

20.12.2016

Ab wann wird in der App der GiroCode unterstütz?


Joachim

17.12.2016

Fotoüberweisung ist nicht zuverlässig. Funktioniert selten und wenn, wird anstatt einer "8" eine "0" erkannt. GiroCode wäre sicher verlässlicher.


Benny

14.12.2016

Bitte baut doch auch den GiroCode mit ein - hab den in letzter Zeit immer öfters auf meinen Rechnungen und lässt sich bestimmt einfacher digital erfassen als eine ganze Rechnung.


Holger Müller

26.11.2016

Mit dem Handy funktioniert die Foto Überweisung ganz gut.
Warum funktioniert das nicht auf dem iPad?
Auf dem iPad kann man sich die App sparen und sich gleich auf der Internetseite anmelden.
Sehr enttäuschend!!!


Benny

19.11.2016

auch bei mir funktioniert die Fotoüberweisung nur selten und dann sind oft die Daten nicht 100% richtig. Warum weigert ihr euch eigentlich den QR-/girocode aufzunehmen. Wir Kunden wünschen uns das es endlich ein funktionierendes Verfahren gibt.


Lilly (Fotoüberweisung b. Samsung J5)

05.11.2016

Also ich habe jetzt alles versucht, mit der Hotline lange telefoniert, auch die App de- und wieder installiert. Theoretisch müsste es funktionieren, tut's aber leider immer noch nicht. Sehr enttäuschend.


ING-DiBa

03.11.2016

Hallo Lilly, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert! Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Lilly

02.11.2016

Leider habe ich auch mit Hilfe des techn. Supportes keine Lösung des Problems finden können. Allerdings glaube ich, dass das Nichtfunktionieren mit einem update meines (Samsung-)Handys zu tun hat. Auf einem älteren Samsung Modell funktioniert die App einwandfrei. Ist es sinnvoll die App zu löschen und erneut aufzuspielen?


ING-DiBa

28.10.2016

Hallo Lilly, schauen Sie doch bitte mal in den Einstellungen Ihres Smartphones, ob bei der Banking App der Zugriff auf die Kamera erlaubt ist. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

28.10.2016

Hallo Nadine, meinen Sie die Freigabe per SmartSecure? Am einfachsten rufen Sie uns kurz an - die Kollegen können bestimmt klären, wieso die Freigabe nicht geklappt hat. Unter 069 / 34 22 24 sind sie immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

28.10.2016

Hallo R.Große-Rohde, vielleicht rufen Sie uns einfach mal an und besprechen die Fotoüberweisung mit den Kollegen? Sie haben sicherlich noch die eine oder andere Idee, warum die Fotografie nicht gelingt. Unter 069 / 34 22 24 sind sie immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Nadine

28.10.2016

Online Konto vor 2 Tagen eingerichtet und heute die erste Überweisung abfotografiert! Alles super geklappt mit TAN Eingabe! Allerdings habe ich eine Freigabe OHNE TAN nicht hinbekommen, kann mir da vielleicht jemand behilflich sein?


R.Große-Rhode

27.10.2016

Fotografie gelingt nicht!!


Lilly

27.10.2016

Leider funktioniert bei mir die Fotoüberweisung auch nicht. Wie kann ich prüfen, ob die App Zugriff auf die Kamera hat?


Andreas

26.10.2016

Auch bei funktioniert es nicht. Immerhin wurde einmal der Überweisungsträger eingelsen. Nur war die IBAN ziemlich falsch gewesen gewesen. Mit dem QR / Giro Code könnte es so einfach sein. Leider gab es zu dem Punkt keine Reaktion von der DiBa.


M. Otto

21.10.2016

Bisher hat es noch nicht ein mal geklappt mit der Fotoüberweisung.
Alles mögliche probiert, es kommt immer: es konnte kein Foto ausgelöst werden. :-(
Irgendwann nervt das einafch.


ING-DiBa

19.10.2016

Hallo Christian, schade, dass die Fotoüberweisung bei Ihnen nicht funktioniert. Falls Sie der Fotoüberweisung noch eine Chance geben möchten, rufen Sie uns doch bitte einmal an. Die Kollegen haben sicherlich noch die eine oder andere Idee, woran es liegen könnte. Unter 069 / 34 22 24 sind sie immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Christian T.

19.10.2016

Bei mir geht es leider auch nicht wirklich.
Es hat bei mir ca. 1 von 50 mal geklappt , dass das Dokument erkannt wurde. Ich weiß nicht, warum man sich das Leben so schwer macht. Zumindest sollte optional das Scannen des girocodes ermöglicht werden. QR-Codes werden zumindest immer fehlerfrei und innerhalb von Sekunden erkannt. Beim Abfotografieren muss ich trotzdem noch sichergehen, dass alles richtig erkannt wurde.

Ich tätige viele Überweisungen, für mich ist das tatsächlich ein Grund zu einer Bank mit Girocode-Unterstützung zu wechseln, obwohl es mir bei der Diba eigentlich gut gefällt.


ING-DiBa

19.10.2016

Hallo Frau Seitenbecher, hallo Herr Morus, nutzen Sie die App mit dem Smartphone oder dem Tablet? Die Fotoüberweisung funktioniert nämlich nur auf dem Smartphone. Wenn Sie ein Smartphone nutzen: Haben Sie geprüft, ob die App die Berechtigung hat, auf die Kamera zuzugreifen? Falls es trotzdem nicht funktioniert, rufen Sie uns gerne unter 069 / 34 22 24 an. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Heidemarie Seitenbecher

19.10.2016

Ich benutze die App unter iOS 10 und kann in der Banking-App keinen "Fotografieren"-Button finden.Ich habe die App nun extra gelöscht und neu Installiert aber auch jetzt ist nicht zu sehen vom Button für die Fotorechnung. Schade


Thomas Morus

18.10.2016

Ich benutze die App unter iOS 10 und kann in der Banking-App keinen "Fotografieren"-Button finden.


Alexander Gehres

15.10.2016

Ich würde mir wünschen, wenn sie statt ihrer Scan-Funktion auf den Girocode setzen. Bei mir funktioniert die Scan-Funktion überhaupt nicht und die App löst nicht aus obwohl ich ein modernes Smartphone besitze.

Sehr schade da dies viel Zeit ersparen würde.


manu

11.10.2016

Windows mobil Nutzer schauen mal wieder in die röhre...schlecht!


ING-DiBa

29.09.2016

Hallo Pater, merkwürdig, dass das bei Ihnen nicht funktioniert. Bitte rufen Sie uns kurz an, die Kollegen schauen gern mal nach, wieso das bei Ihnen nicht funktioniert. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Pater

29.09.2016

Alles eingescannt, mit Smart Securt bestätigt und mehr passiert nichts.
Einzig und alleine unter Service kann man es unter Auftrags Historie sehen aber nicht einsehen. Ganz schlecht.
Passiert da noch was, soll das nicht sofort geschehen?

Sowas sollte man prüfen bevor man eine neue Funktion in die App implementiert.............


Quidam

31.08.2016

Tja. Bei mir funktioniert es ebenfalls nicht. Nach mehrfachen, erfolglosen Versuchen hat sich für mich dieser Service erledigt. Auch ich wundere mich inzwischen, warum bei einer der ersten Direktbanken noch kein Zahlen via QR-Code möglich ist und betrachte dies, wie Finn, als ziemlich rückständig. Bleibt abzuwarten, ob die an die Kollegen weitergegebene Anregung von Finn bezüglich der Girocode-Funktion zeitnah Anklang findet und diese integriert wird... Wäre schön.


Astrid Siemens

31.08.2016

Gold Kontonummer


ING-DiBa

30.08.2016

Hallo Jessica und Stephan, hilft es eventuell mal ein bisschen mehr Abstand zum Dokument zu lassen? Manchmal klappt es besser, wenn die Kamera etwas weiter weg von der Rechnung ist. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Stephan

27.08.2016

Ich habe das selbe Problem wie Jessica.
Habe ein iPhone 6s mit aktuellem iOS und die Kamera löst einfach nicht aus.
Schade, denn die Idee ist klasse.


Andreas Reiner

27.08.2016

Wahnsinn wie gut die Foto Überweisung funktioniert!
Die Rechnung innerhalb des Rahmens, bis dieser GRÜN markiert ist, abfotografieren und schon werden die Daten übernommen, jetzt noch den Überweisungsauftrag über die Smart Secure App abwickeln und schließlich ist es erledigt!

Respekt für diese tolle Funktion, das erleichtert alles und alles gut unter einer Minute, endlich kein lästiges eintippen mehr...


Jessica

23.08.2016

Hab die Fotoüberweisung schon diverse Male mit meinem Iphone 6 probiert - es hat noch nie funktioniert.
Es wird nichtmal ein Bild gemacht, obwohl der Bogen Korrekt vor der Kamera positionier wurde. Nach jeweils über 5 Min. habe ich es dann aufgegeben.
Schade, wäre eigentlich eine super Funktion, jedoch scheine ich nicht die einzigste zu sein, bei der es nicht funktioniert.


Igor

17.08.2016

Danke für Antwort aber wenn Software nicht sauber funktioniert ist es auch Risiko. Lieber tippe ich jetzt mit Hand ab.


ING-DiBa

16.08.2016

Hallo Stephan, eigentlich nicht! Die Fotoüberweisung wird nur beim Girokonto angezeigt - falls sie aus Versehen bei einem anderen Konto geschaut hatten? Am besten rufen Sie uns kurz an, die Kollegen finden sicher, woran es liegt. Unter 069 / 34 22 24 sind sie jederzeit für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Stephan

15.08.2016

Kann es sein, dass diese Funktionalität aus der App (iOS) wieder entfernt wurde?


ING-DiBa

15.08.2016

Hallo Igor, schade, dass die Fotoüberweisung nicht immer so klappt, wie Sie sich das vorstellen. Aber unsere Software ist auch lernfähig - das heißt, auch wenn Sie diesmal etwas korrigieren mussten, erkennt sie die Zahlen nächstes Mal vielleicht schon richtig. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Igor

14.08.2016

Fotoüberweisung funktioniert bei mir gar nicht, falsche Betrag und manchmal wird falsche IBAN Nummer erkannt.

MFG Igor


ING-DiBa

12.08.2016

Hallo Raum, was genau klappt denn nicht? Löst das Foto gar nicht erst aus oder hängt es an der Datenübertragung? Im Zweifelsfall melden Sie sich gern kurz telefonisch unter 069 / 34 22 24 bei uns, die Kollegen haben bestimmt einen guten Tipp für Sie. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Raum

12.08.2016

Wenn der dreck mit dem fofograieren den klappen würde


ING-DiBa

09.08.2016

Hallo Finn, nein, Sie übersehen nichts! Aktuell wird das Scannen des Girocodes nicht unterstützt. Aber auch Ihnen vielen Dank für Ihre Anregung, wir haben sie gleich mal an die Kollegen weitergegeben. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Finn

09.08.2016

Hallo,

die meisten Rechnungen haben heutzutage ja einen Girocode (QR), aber den erkennt die Diba-App seltsamerweise nicht.
Eigentlich hatte ich die Diba bisher nicht als eine so rückständige Bank wahrgenommen, um so mehr wundert mich, dass ein solcher mittlerweile verbreiteter Standard nicht unterstützt wird.
Oder übersehe ich irgendwo die Girocode-Funktion in der Diba-App?


ING-DiBa

01.08.2016

Hallo Joe, gehen Sie in der Banking App im Girokonto auf "Überweisung", gibt es direkt unter dem Auftraggeber und dem Feld "Neue Überweisung" den Button "einfach fotografieren". Wenn Sie darauf klicken, startet die Fotoüberweisung. Ansonsten rufen Sie uns einfach kurz an - die Kollegen schauen auch gern nochmal, was da los ist: Unter 069 / 34 22 24 sind sie immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Joe

30.07.2016

Leider sehe ich die Option für die Fotoüberweisung überhaupt nicht. Wenn ich suf Überweisung gehe, würde ich dort ein Button mit der Option "Fotoüberweisung" erwarten. Meine App ist up-to-date.


ING-DiBa

28.07.2016

Hallo Robert, stimmt: Bitte nutzen Sie für das Banking nicht das Gerät, auf dem Sie die mTANs empfangen. Unsere Lösung, damit Sie Banking und Freischalten auf dem gleichen Gerät machen können: Die SmartSecure App. Schauen Sie doch mal hier: www.ing-diba.de/kundenservice/mobile-apps/smartsecure/ Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Robert

28.07.2016

Hallo.
Da ich die Funktion nur auf dem Handy nutzen kann, eine Frage zur rechtlichen Situation. Bisher nutze ich die App nicht auf dem Smartphone. Denn hierhin bekomme ich die mTANs geschickt.
Wenn ich Banking auf dem Handy mache und hierhin auch meine mTANs verstoße ich gegen gängige Sicherheitsrichtlinien, oder?


ch

27.07.2016

Billiger Marketingag, völlig nutzlos, hat noch nie funktioniert


ING-DiBa

27.07.2016

Hallo JS, schade! Ganz allgemein hilft es auf jeden Fall, die Rechnung auf einen dunklen Hintergrund zu legen und für eine gute Ausleuchtung zu sorgen. Aber vielleicht haben unsere Kollegen aus der Kundenbetreuung noch einen Tipp für Sie. Rufen Sie doch einfach einmal kurz an: 069 / 34 22 24. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


JS

27.07.2016

hat bei mir noch nicht ein einziges mal geklappt. gibts es vielleicht einen trick?


ING-DiBa

22.07.2016

Hallo Jürgen, das ist ja merkwürdig. Bitte rufen Sie uns mal kurz an, die Kollegen haben sicherlich eine Idee, woran es liegen könnte. Unter 069 / 34 22 24 sind sie immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Jürgen

22.07.2016

Die App reagiert überhaupt nicht.
Wollte es heute ausprobieren, jedoch der Button
will keinen Tdruck annehmen.
Schade!


Jörg

15.07.2016

nach mehrmaligen erfolglosen Versuchen, den Überweisungsträger zu fotografieren (erst nach optimaler Ausleuchtung funktionierte es) wurde lediglich der Betrag üernommen - den Rest incl. nerviger IBAN musste ich dann doch eintatzeln.


ING-DiBa

13.07.2016

Hallo Rudi, aktuell haben wir in die Richtung nichts geplant. Den Wunsch haben wir aber gehört und geben ihn einfach an unsere Kollegen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Rudi

13.07.2016

Hallo, ich finde eure App auch gut habe aber auch häufig Probleme mit der Fotoüberweisung und nutze jetzt lieber wieder die manuelle Eingabe, die ist sicherer. Ich würde mir auch die Einbindung des Girocodes wünschen. Gibt es da Hoffnung?


Werner

12.07.2016

Ein Überweisungsträger zu fotografieren ging auch nach mehreren Versuchen schief. Bei einer Rechnung allerdings, da ging es bereits beim ersten Mal. iOS


ING-DiBa

11.07.2016

Hallo Christian, danke für den Tipp! Aktuell haben wir nicht geplant, den GiroCode einzubinden. Wir geben den Hinweis aber mal an unsere Kollegen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

11.07.2016

Hallo Melanie, das ist tatsächlich schade! Nutzen Sie eventuell ein Android Gerät und haben das letzte App-Update noch nicht gemacht? Das brauchen Sie nämlich, damit die Fotoüberweisung weiter funktioniert. Ansonsten rufen Sie uns einfach einmal kurz unter der 069 / 34 22 24 an. Sicher finden wir gemeinsam schnell heraus, wo es aktuell hakt! Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Christian

11.07.2016

Hallo ING-Diba, warum wollt Ihr denn nicht den GiroCode anbinden an die App. Immerhin nutzen diesen Code immer mehr Unternehmen und Verwaltungen. Wäre doch schön wenn Ihr auch mal ein Innovatives Zeichen setzt und nicht immer nur auf dem alten bestehenden beharrt.


Melanie

09.07.2016

Seit kurzem funktioniert die Fotoüberweisung überhaupt nicht mehr! Weder Rechnungen noch Überweisungen. Sehr schade!


ING-DiBa

29.06.2016

Hallo Zimmermann, stimmt, eine App für Windows Phone bieten wir nicht an. Sie können aber das Banking inklusive Fotoüberweisung einfach über Ihren Browser nutzen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Zimmermann

29.06.2016

Leider gibt es keine App für Windows Phone.
Schade.
Oder hab ich sie nur nicht gefunden?


Nicolas Glaser

22.06.2016

Foto Überweisung funktioniert überhaupt nicht 10 mal probiert., nichts erkannt!!!


ING-DiBa

13.06.2016

Hallo silke, das ist tatsächlich sehr schade. Klappt die Fotoüberweisung auch nicht, wenn Sie die Rechnung / Überweisungsträger auf einen dunklen Hintergrund legen und das Licht im Raum an ist? Sonst rufen Sie uns doch gern einmal an - ggf. haben die Kollegen noch eine helfende Idee. Unter 069 / 34 22 24 sind sie immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


silke

11.06.2016

Wann immer ich die Fotoüberweisung versucht habe, hat es nie funktioniert. Schade, die Idee ist toll.


Herr Wünsche

09.06.2016

Bei mir funktioniert die Abfotografiererei auch nur in 2 von 5 Fällen. In vielen Fällen wäre ich mit dem Abtippen schneller gewesen. Toll wäre die Implementierung eines QR-GiroCode Scanners. Kommt jetzt immer häufiger in Rechnungen vor. Ansonsten seid Ihr auf dem richtigen Weg.


ING-DiBa

08.06.2016

Hallo BJ, erst einmal ein dickes "Sorry" - bei der Antwort an Oliver hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Fotoüberweisung funktioniert aktuell nur mit dem Smartphone, mit dem Tablet nicht. Und stimmt, die ING-DiBa Austria hat eine eigene App für ihre Kunden - und das Icon sieht den unseren tatsächlich recht ähnlich. Viele Grüße, dein Social Media Team


ING-DiBa

08.06.2016

Hallo Sebastian, scheint so, als ob unsere Bilderkennungssoftware sehr vertraut mit Zalando-Rechnungen ist - oder du dort unglaublich oft Schuhe kaufst. ;-) Danke für dein tolles Feedback und sonnige Grüße, dein Social Media Team


BJ

08.06.2016

Auf meinem iPad neuestes IOS scheint in der bankingapp der button Fotografieren auch nicht zu existieren, so wie bei unterstehendem Oliver. Verwirrend ist auch, dass im Appstore eine Austria Variante existiert...


Sebastian

07.06.2016

Habs gefunden, im Kleingedruckten steht "...den Gesamtbetrag von..." aber selbst das finde ich jetzt verrückt! ;-) Auf jeden Fall eine immense Erleichterung und funktioniert einwandfrei! Daumen hoch!


ING-DiBa

07.06.2016

Hallo Sebastian, das sind wir jetzt auch. ;-) Denn wir bekommen die Daten definitiv nur aus dem Foto und bauen keine weiteren Verbindungen auf. Allerdings ist unsere Bilderkennungssoftware lernfähig. D.h.: Nach einer bestimmten Anzahl an Zalando-Rechnungen kennt das System den Aufbau von Zalando-Rechnungen und findet Daten, die es beim ersten Mal vielleicht nicht gefunden hat. (Allerdings nur, wenn sie auch auf der Rechnung stehen.) Vielleicht schickst du uns ein Foto der Rechnung mit einer kurzen Beschreibung mal an info@ing-diba.de? Dann können wir der Sache mal auf den Grund gehen. Viele Grüße, dein Social Media Team


Sebastian

06.06.2016

Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort. Ich habe es soeben mit dem gleichen Überweisungsträger nochmal probiert und es hat wieder funktioniert. Obwohl auf dem Überweisungsträger definitiv kein Betrag angegeben ist. Hätte ja sein können, dass ihr den Empfänger als Zalando erkennt und dann ne API bei denen anzapft... Ich war nur etwas verwirrt, als auf einmal der Betrag in der Banking App aufgetaucht ist, obwohl er wie schon mehrfach erwähnt nicht angegeben ist. Zugegeben - ich bin es immer noch... ;-)


ING-DiBa

06.06.2016

Hallo Sebastian, die Software für die Fotoüberweisung zieht den Betrag aus dem Foto - also aus dem Überweisungsträger oder der Rechnung (je nachdem, was du fotografiert hast). Kann es nicht doch sein, dass der Betrag auf der Rechnung stand und daher mit auf dem Foto war? Viele Grüße, dein Social Media Team


Sebastian

05.06.2016

Gerade die erste Foto Überweisung gemacht und es hat einwandfrei funktioniert, leider bin ich auch etwas schockiert... Der Betrag stand nicht auf dem Überweisungsträger und es befand sich auch kein Barcode oder der Betrag auf der Rechnung die abfotografiert wurde. Dennoch ist der Gesamtbetrag (war eine Zalando Rechnung) in der App aufgetaucht. Woher zieht ihr euch den denn? Bin noch etwas verblüfft!


ING-DiBa

30.05.2016

Hallo Oliver, hm, ab iOS7 sollte dies eigentlich funktionieren. Wenn nicht, rufen Sie uns doch bitte kurz unter 069 / 34 22 24 an - dann schauen wir gern, woran es noch liegen könnte. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Oliver

30.05.2016

Super Idee, aber warum gibt es die Funktionalität nicht in der Banking App auf dem iPad? Mache mein Banking dort, und iPhone wird für SmartSecure genutzt.


Fg008

27.05.2016

Ob das so sinnvoll ist? Vor jeder Überweisung Tipps vom Support holen damit das Fotografieren klappt klingt komisch.


ING-DiBa

25.05.2016

Hallo kgs, das ist wirklich schade! Wichtig ist unter anderem ein möglichst dunkler Hintergrund und eine ausreichende Beleuchtung. Wenn es so leider immer noch nicht funktioniert, rufen Sie uns gern unter der 069 / 34 22 24 an. Sicher haben die Kollegen noch weitere Tipps für Sie. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


kgs

25.05.2016

Die Idee ist super - funktioniert nur in der Praxis nicht. Sämtliche Versuche sind bisher daran gescheitert, dass die entsprechenden Daten nicht erkannt werden. Schade


ING-DiBa

17.05.2016

Hallo Gerd, eine genaue Aussage zur Datenmenge können wir Ihnen nicht geben. Die übertragenen Bilder von der Rechnung sind allerdings sehr hochauflösend, um alle Informationen zu erkennen. (z.B. die winzig klein angedruckte Bankverbindung am Ende der Rechnung) Deswegen empfehlen wir für die Fotoüberweisung W-LAN. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Gerd

14.05.2016

habe die Fotoüberweisung mit mobilen Daten probiert, die saugt ja ganz schön Datenvolumen. Gibt es dazu eine Aussage wie groß die Datenmenge ist die verschickt wird?


Christina

10.05.2016

Habe es gerade getestet! Mega geil. Überweisung in 30 sec fertig.


Bernd

04.05.2016

Habe jetzt auch mehrmals die Fotoüberweisung getestet und komme zu folgedem Fazit: elend langsam und extrem fehleranfällig!
Schließe mich den zahlreichen Vorrednern an, bitte baut den girocode ein, der funktioniert schnell und zuverlässig.


ING-DiBa

04.05.2016

Hallo Michael, die Fotoüberweisung ist eine Funktion in unserer Banking App. Diese bieten wir aktuell nur für iOS und Android an. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Michael

03.05.2016

Mache ich was falsch oder gibts die Fotoüberweisung für Windows Phone nicht.


ING-DiBa

25.04.2016

Hallo Jan, aktuell planen wir nicht, girocode einzuführen. Natürlich geben wir Ihren Wunsch aber gern an die Kollegen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Jan

23.04.2016

ja bitte dringend girocode implemetieren! das wäre so viel einfacher.


Mario Riedel

09.04.2016

Es wäre nicht schlecht, wenn es auch funktionieren würde. Bei mir wurde eben nur der Betrag erkannt. Wahrscheinlich weil dieser etwas größer gedruckt ist als der Rest. Gehe ich mit dem Smartphone näher an die Rechnung heran, damit ein separates Feld auf der Rechnung mit den kompletten Zahlungsinformationen das Display nahezu ausfüllt und somit gut erkennbar sein sollte, dann meckert die App herum, weil nicht die komplette Rechnung zu sehen ist. Wird die Rechnung jedoch komplett eingescannt, dann erkennt die App nichts mehr. In diesem Zustand ist sie absolut nicht zu gebrauchen, denn wenn ich die Überweisung manuell eingeben soll, dann geht das am PC wesentlich leichter.


Az

03.04.2016

Dringender Feature-Request:
BItte fügen Sie "GiroCode" ihrer App hinzu!


ING-DiBa

31.03.2016

Hallo Florian R, am besten schicken Sie uns Ihre Frage als E-Mail an info@ing-diba.de. Wir leiten Sie dann an die zuständigen Kollegen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Florian R

31.03.2016

gibt es einen Ansprechpartner für Gini bei Ihnen?


ING-DiBa

29.03.2016

Hallo Herr Weippert, schade, dass die Fotoüberweisung bei Ihnen nicht funktioniert. Rufen Sie uns gerne an, dann schauen wir mal gemeinsam, woran dies liegt. Unter 069 / 34 22 24 sind wir immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


holger weippert

29.03.2016

funktioniert nicht


Markus W.

25.03.2016

Das Einfügen von GiroCode wäre eine sehr nützlich Erweiterung! Ohne GiroCode leider nur eingeschränkt nutzbar :(


Fabian B.

23.02.2016

Bei mir werden beim Fotografieren von Überweisungsträgern die meisten Felder leider nicht erkannt. Schade, da es an sich eine gute Idee ist. Ich glaube auch, dass die Zukunft beim Girocode liegt und hoffe, dass dieser bald in die App integriert wird.


ING-DiBa

17.02.2016

Hallo Herr Panz, aktuell ist dies nicht geplant. Natürlich geben wir Ihren Wunsch aber gleich an unsere Kollegen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Peter Panz

16.02.2016

Warum wird das wesentlich bessere Girocode nicht unterstützt, oder wird diese Funktion später noch in die App integriert.?


Udo M

03.02.2016

Hosen runter und Fotografieren !
Was wollt Ihr denn sonst noch "Hunz & Kunz" zugänglich machen?
Vielleicht gibt es mal ´ne "Hirn-App" zum Nachdenken - was Ihr da eigentlich macht....


Simon Alev

19.01.2016

Hallo,
ich schließe mich meinen Vorrednern an.
Der Girocode ist wirklich ein "muss". Abfotografieren funktioniert bei mir gar nicht...


ING-DiBa

19.01.2016

Hallo hai, richtig, im Hintergrund arbeitet die Bilderkennungssoftware Gini. Gini liest aus dem Bild die für die Überweisung relevanten Daten aus und überträgt sie in die Überweisungsmaske. Dafür wird die stabile WLAN-Verbindung benötigt. Wichtig zu wissen: Die übertragenen Daten werden dabei anonymisiert und nicht gespeichert. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


hai

15.01.2016

Es heißt,
Um die Funktion optimal zu nutzen, empfehlen wir eine stabile WLAN-Verbindung.
Das bedeutet, meine Rechnung wird irgendwohin gesendet. Wohin?
Irgend ein Server konvertiert wahrscheinlich das Foto und überträgt es an mein Gerät zurück.
Wird dieser Dienst direkt von DiBa errichtet oder kommt ein dritter in die Reihe?


ING-DiBa

12.01.2016

Hallo Herr Richartz, das lässt sich doch herausfinden, wieso die Fotoüberweisung bei Ihnen nicht klappt! Bitte rufen Sie uns kurz an, dann gehen wir der Sache gemeinsam auf den Grund: Unter 069 / 34 22 24 sind wir immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Dirk Richartz

11.01.2016

Wann immer ich die Fotoüberweisung versucht habe, hat es nie funktioniert. Schade, die Idee ist toll.
Aber womöglich mache ich auch etwas falsch ;-)


ING-DiBa

04.01.2016

Hallo Apa, vielen Dank für die Rückmeldung. Die Erkennungsquote sollte eigentlich mit jeder Fotoüberweisung besser werden, da die App diesbezüglich so eingestellt ist, dass sie mitlernt. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Apa

30.12.2015

Grundsätzlich gute Idee, allerdings ist die Erkennungsquote noch verbesserungsfähig...
Und SEHR bedauerlich ist, dass der wenig fehleranfällige QR basierte Girocode nicht unterstützt wird!


ING-DiBa

13.11.2015

Hallo gjahn, Updates der App gibt es auf jeden Fall. Aber Sie können auch selbst ein bisschen mithelfen. Die Software lernt nämlich mit jeder Rechnung und jedem Überweisungsträger dazu. Beim Fotografieren selbst hilft es, einen dunklen Hintergrund zu haben. Vielleicht geben Sie der Fotoüberweisung einfach noch eine Chance. :-) Viele Grüße, Ihr Social Media Team


gjahn

12.11.2015

Das ist grundsätzlich eine tolle Idee, die ich heute ausprobiert habe. Leider hapert es noch ein wenig an der Ausführung - so wurde der Überweisungsträger erst beim dritten Mal erkannt und dann fehlte die IBAN. Der Rest war dann allerdings fast komplett richtig.
Fazit: Noch tippe ich lieber ab, aber es gibt ja bestimmt Updates!


ING-DiBa

12.11.2015

Hallo theo, das ist merkwürdig, eigentlich sollte die Fotoüberweisung klappen. Bitte rufen Sie uns kurz an, damit wir der Sache auf den Grund gehen können: Unter 069 / 34 22 24 sind wir immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


theo

12.11.2015

der button "einfach fotografieren" führt keine aktion aus. funktion ist also nicht nutzbar. Nexus 5, Android 6.0


ING-DiBa

09.11.2015

Hallo Herr Niedrig, schade, dass die Fotoüberweisung bei Ihnen nicht funktioniert. Wenn Sie möchten, rufen Sie uns gerne an, dann schauen wir gerne nach, woran es liegen könnte. Unter 069 / 34 22 24 sind wir immer für Sie da. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

09.11.2015

Hallo Khalid, danke für die Rückmeldung. Aktuell planen wir den Einbau der Girocode-Erkennung noch nicht, selbstverständlich halten wir aber den Markt im Auge. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Hartmut Niedrig

07.11.2015

Ich kann eine Überweisung zwanzig mal schneller von Hand eintippen als diese App dazu zu bringen die Rechnung zu fotografieren und selbst dann wurde nur Müll erkannt.


Khalid

06.11.2015

Liebe IngDiba,

Als Kunde der diba bin ich rundum zufrieden mit den Serviceleistungen der Bank.
Der Girocode Scan ist allerdings ein Muss für die Banking App der IngDiba und ist mittlerweile ein Standard in der Fin. Tec. Branche.
Ab wann kann man damit rechnen?
LG


ING-DiBa

04.11.2015

Hallo Frau Krüer, das ist ja schade! Am besten rufen Sie uns einfach mal unter 069 / 34 22 24 an. Die Kollegen können Ihnen bestimmt noch den ein oder anderen Tipp geben, damit es mit der Fotoüberweisung klappt! Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

07.10.2015

Hallo Herr Kuhn, haben Sie auf ausreichende Lichtverhältnisse und einen kontrastreichen Hintergrund geachtet? Wichtig ist auf jeden Fall, dass das gesamte Dokument im Rahmen platziert ist. Wenn es trotzdem nicht funktioniert, rufen Sie uns am besten kurz unter 069 / 34 22 24 an. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


christoph kuhn

07.10.2015

5 Anläufe, bis der gedruckte Überweisungsträger fotografiert wurde :-(
keines derr felder konnte erkannt werden :-(
Die Software ist wohl nicht ausgereift


Volker S

05.10.2015

Die Fotoüberweisung funktioniert erst nach mehreren Anläufen,wenn überhaupt. Ich hab gerade auch mit Girocode mit einer anderen Banking-App überwiesen, das geht in mili Sekunden. Warum macht das nicht sone innovative Bank wie die ING DIBA


Timothy Davies

23.09.2015

Da mal wieder Windows Phone nicht unterstützt wird, bleibt mir keine Wahl, als die Überweisung zu tippen. Ein Trauerspiel, dass die großen Unternehmen, Windows Phone User komplett links liegen lassen.