Renditechancen mit Mischfonds

Spargelder bringen nach wie vor kaum Zinsen. Wer eine höhere Rendite sucht, schaut sich nach Alternativen um. Dabei muss die Lösung nicht gleich so risikoreich wie eine reine Aktienanlage sein. Schließlich gibt es Möglichkeiten, auch bei moderatem Risiko stabile Renditen zu erzielen. Zum Beispiel mit Mischfonds – Investmentfonds, die riskante und weniger riskante Anlagen kombinieren. In der Praxis mischen sie häufig Aktien mit festverzinslichen Anleihen.


Mischfonds mit defensiver Ausrichtung

Wie hoch der Anteil von Aktien und Anleihen ist, können die Manager der Fonds je nach Marktsituation flexibel steuern. Dafür haben Mischfonds mit defensiver Ausrichtung fest vorgegebene Bandbreiten – sie begrenzen den Anteil risikoreicher Anlagen und ermöglichen dennoch Renditechancen.

Hier finden Sie 2 Beispiele solcher Mischfonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bis 28.02.2017